Hautärztin Dr. Rita Varga

Dr. Rita Varga

Mein Me­di­zin­stu­dium ab­sol­vierte ich an der Eber­hard-Karls-Uni­ver­si­tät in Tü­bin­gen so­wie an der Tech­ni­schen Uni­ver­si­tät in Mün­chen. An der Kli­nik und Po­li­kli­nik für Der­ma­to­lo­gie und All­er­go­lo­gie am Bie­der­stein der Tech­ni­schen Uni­ver­si­tät Mün­chen schrieb ich meine Dis­ser­ta­tion zum Thema In­sek­ten­gift­all­er­gie un­ter der Lei­tung von Prof. Ring. So be­schäf­tigte ich mich be­reits früh mit den ver­schie­de­nen Fa­cet­ten der All­er­go­lo­gie, be­treute zahl­rei­che all­er­go­lo­gi­sche Spe­zi­al­fälle und stehe Ih­nen nun mit Rat und Tat zu ei­ner Viel­zahl an all­er­go­lo­gi­schen Fra­ge­stel­lun­gen zur Seite.

Meine Fach­arzt­aus­bil­dung  für Der­ma­to­lo­gie und Ve­ne­ro­lo­gie ab­sol­vierte ich an der Kli­nik und Po­li­kli­nik für Der­ma­to­lo­gie und All­er­go­lo­gie des Kli­ni­kums der Uni­ver­si­tät Mün­chen un­ter der Lei­tung von Prof. Ru­zicka. Hier be­treute ich ver­schie­dene kli­ni­sche Stu­dien und war  über fünf Jahre als stell­ver­tre­tende Lei­te­rin des La­bors für Au­to­im­mun­er­kran­kun­gen tä­tig. In die­ser Zeit be­treute ich ins­be­son­dere die Spe­zi­al­sprech­stunde für Pa­ti­en­ten mit  ver­schie­de­nen Au­to­im­mun­er­kran­kun­gen, wo­bei mein Schwer­punk hier be­son­ders auf der Be­hand­lung von Kol­la­ge­no­sen und bla­sen­bil­den­den Au­to­im­mun­er­kran­kun­gen liegt.

Zu­sätz­lich setzte ich mei­nen Fo­kus auf ver­schie­dene Haa­r­er­kran­kun­gen und die Be­treu­ung von Pa­ti­en­ten mit Pso­ria­sis.

Seit 2015 bin ich nun in ver­schie­de­nen Münch­ner Haut­arzt­pra­xen in den Be­rei­chen der klas­si­schen Der­ma­to­lo­gie, der All­er­go­lo­gie und der La­ser­the­ra­pie tä­tig und führe am­bu­lante Ope­ra­tio­nen so­wie äs­the­ti­sche Be­hand­lun­gen durch.

Um Ih­nen un­ter an­de­rem ganz­heit­li­che Be­hand­lun­gen bie­ten zu kön­nen, bilde ich mich der­zeit auf dem Ge­biet der Na­tur­heil­ver­fah­ren und der Er­näh­rungs­me­di­zin wei­ter, da­mit ich Schul­me­di­zin und kom­ple­men­täre Heil­me­tho­den zu Ih­rem Vor­teil best­mög­lich kom­bi­nie­ren kann.

Mit­glied­schaf­ten:

  • Deut­sche Der­ma­to­lo­gi­sche Ge­sell­schaft (DDG)
  • Be­rufs­ver­band der Deut­schen Der­ma­to­lo­gen (BVDD)
  • Deut­sche Ge­sell­schaft für All­er­go­lo­gie und kli­ni­sche Im­mu­no­lo­gie (DGAKI)
  • Deut­sche Ge­sell­schaft für Der­ma­to­chir­ur­gie (DGDC)
  • Deut­sche Ge­sell­schaft für La­ser­me­di­zin (DGLM)
  • Ar­beits­ge­mein­schaft Äs­the­tik und Der­ma­to­lo­gi­sche In­sti­tute (AADI)
  • Ärz­te­ge­sell­schaft für Prä­ven­ti­ons­me­di­zin und klas­si­sche Na­tur­heil­ver­fah­ren Kneip­pärz­te­bund e.V.

Ich würde mich freuen, Sie bei ei­nem Be­such per­sön­lich ken­nen­zu­ler­nen!

Ihre Dr. Rita Varga