Medizinische Kosmetik Hautarzt München Dr. v. Bayern

Me­di­zi­ni­sche Kos­me­tik in un­se­rer Haut­arzt­pra­xis in Nym­phen­burg

Ob me­di­zi­ni­sche Kos­me­tik oder Anti-Aging Be­hand­lun­gen, in mei­nem Kos­me­tik­in­sti­tut be­kom­men Sie das pas­sende Tre­at­ment. Ge­rade die Ge­sund­heit der Haut und Fra­gen des äs­the­ti­schen Haut­bil­des las­sen sich von op­ti­ma­ler Haut­pflege, der ver­ant­wor­tungs­vol­len kos­me­ti­schen Be­ra­tung und der An­wen­dung in­no­va­ti­ver kos­me­ti­scher Me­tho­den nicht tren­nen.

Me­di­zi­ni­sche Kos­me­tik kom­bi­niert mit dermatolo­gischer Ex­per­tise

In mei­ner Haut­arzt­pra­xis gebe ich Ih­nen gerne die Si­cher­heit, auch im Be­reich der kos­me­ti­schen Leis­tun­gen auf Ba­sis von lan­ger fach­me­di­zi­ni­scher Er­fah­rung mit neu­es­ten Ge­rä­ten und Tech­ni­ken be­han­delt zu wer­den. Ich setze mich als qua­li­fi­zierte Der­ma­to­lo­gin zu­sam­men mit un­se­ren Kos­me­ti­ke­rin­nen ein, um op­ti­male Be­hand­lungs­er­geb­nisse für Sie zu si­chern.

Wir ver­wen­den aus­schließ­lich hoch­wer­tige Haut­pfle­ge­pro­dukte, die op­ti­mal zum Haut­typ des ein­zel­nen Pa­ti­en­ten pas­sen. Selbst­ver­ständ­lich binde ich auch im Be­reich der Me­di­zi­ni­schen Kos­me­tik die neu­es­ten Er­kennt­nisse und wis­sen­schaft­li­chen Er­run­gen­schaf­ten mit ein.

Die hoch­wer­ti­gen kos­me­ti­schen Be­hand­lun­gen wer­den durch un­sere Kos­me­ti­ke­rin­nen im der Der­ma­to­lo­gie im Schloss­pa­lais an­ge­schlos­se­nen In­sti­tut Kos­me­tik im Schloss­pa­lais durch­ge­führt. Von der Aus­rei­ni­gung, über die Mi­cro­der­ma­bra­sion bis hin zum Mi­croneed­ling sind wir hier Ihre kom­pe­ten­ten An­sprech­part­ner.

Dank un­se­rer lang­jäh­ri­gen Er­fah­rung mit den un­ter­schied­lichs­ten Kos­me­tik­pro­duk­ten so­wie Ge­rä­ten kön­nen wir Sie aus­führ­lich be­ra­ten und mit Ih­nen die op­ti­male Be­hand­lung ab­stim­men – ba­sie­rend auf Ih­ren Wün­schen und Vor­stel­lun­gen.

Anti-Aging-Behand­lungen — ori­en­tiert an der kon­kreten Situa­tion Ih­rer Haut

Wir sind mit ein­ge­hen­der Be­ra­tung und kon­kre­ten kos­me­ti­schen Be­hand­lungs­emp­feh­lun­gen bei Ih­nen, um die Haut beim Äl­ter­wer­den schön, fest und vol­ler Aus­strah­lung zu er­hal­ten. Da­von ge­hen wich­tige äs­the­ti­sche Im­pulse aus, die Ihre ge­samte Er­schei­nung prä­gen.

Wir ver­wen­den aus­schließ­lich Pro­dukte ohne tie­ri­sche Be­stand­teile.

Akne-Aus­rei­ni­gung – wich­tig aus me­di­zi­ni­schen wie äs­the­ti­schen Grün­den

Ne­ben der der­ma­to­lo­gi­schen Be­hand­lung ist bei Akne eine me­di­zi­ni­sch kos­me­ti­sche Be­hand­lung un­ent­behr­lich. Eine Be­fund­ver­bes­se­rung ist in die­ser Kom­bi­na­tion deut­lich schnel­ler sicht­bar. Ein noch ra­sche­rer The­ra­pie­er­folg ist ge­ge­ben, wenn man die Akne-Aus­rei­ni­gung, die ein fes­ter Be­stand­teil in der Ak­nethe­ra­pie ist, je nach Haut­typ, mit­tels Jet­peel, Der­ma­bra­sion oder Frucht­säure kom­bi­niert.

Pee­lings – Ih­rer Haut mit sanf­ten Me­tho­den die Chance zur Ver­feinerung und Erneu­erung ge­ben

Für die Haut an Ge­sicht und Kör­per ist es et­was ab­so­lut Nor­ma­les, sich per­ma­nent auf­zu­fri­schen und zu er­neu­ern. Bei die­sem wich­ti­gen na­tür­li­chen Vor­gang kön­nen wir sie ef­fekt­voll un­ter­stüt­zen und ak­ti­vie­ren: mit aus­ge­wo­ge­nen Pee­lings, die Sie in mei­ner Pra­xis in un­ter­schied­li­chen Va­ri­an­ten fin­den. Sie wer­den bei vie­len In­di­ka­tio­nen ein­ge­setzt: zum Auf­fri­schen des Haut­bil­des, bei grob­po­ri­ger Haut, zur The­ra­pie bei Akne und Ro­sacea, klei­nen Närb­chen und Fält­chen, bei Hy­per­pig­men­tie­run­gen und fle­cki­ger Haut.

Mi­kroneed­ling – kleine Na­deln für ein fri­sches Haut­bild

Die An­wen­dung er­folgt meist mit ei­nem Derma­rol­ler oder Pen, der mit sehr fei­nen, klei­nen Na­deln be­setzt ist. Die ober­ste Haut­schicht wird bei der Be­hand­lung leicht ver­letzt und pro­du­ziert ver­mehrt Kol­la­gen, Elas­tin und Hyalu­ron­säure. Diese Stoffe sind Vor­aus­set­zung für ein fri­sches und ge­glät­te­tes Haut­bild. Aus die­sem Grund wird das Mi­kroneed­ling bei der Be­hand­lung von Nar­ben, Fält­chen, bei Hy­per­pig­men­tie­rung und zum Kol­la­gen­auf­bau ver­wen­det. Hinzu kommt, dass die be­han­delte Haut Wirk­stoffe aus Cremes bes­ser auf­nimmt, da diese tie­fer in das Ge­webe drin­gen kön­nen.

Me­so­the­ra­pie – strah­len­der Teint dank in­di­vi­du­el­ler Wirk­stoffe

Im Zuge ei­ner Me­so­the­ra­pie ma­chen wir uns zu­nächst ein Bild da­von, wel­che wich­ti­gen Stoffe Ih­rer Haut feh­len, denn die Wirk­stoffe ei­ner Me­so­in­jek­tion wer­den in­di­vi­du­ell zu­sam­men­ge­stellt. Im An­schluss kön­nen durch die spe­zi­elle Me­so­in­jek­ti­ons­tech­nik kleine De­pots der Wirk­stoffe un­ter die Haut ge­setzt wer­den und diese kön­nen dort ihre volle Wir­kung ent­fal­ten und Män­gel aus­glei­chen. So kann das Haut­bild merk­lich auf­ge­frischt.

Des Wei­te­ren set­zen wir die Me­so­the­ra­pie bei un­ter­schied­li­chen For­men des Haar­aus­falls er­folg­reich ein.

The­ra­pie bei Hyperpig­mentierungen

Er­wor­bene Hy­per­pig­men­tie­run­gen im Ge­sicht, auch Me­lasma bzw. Chlo­asma ge­nannt, kön­nen mit Cos­me­lan bzw. Der­me­lan sanft ent­fernt wer­den. Die Creme ent­hält im Ge­gen­satz zu vie­len an­de­ren Pro­duk­ten kei­ner­lei Bleich­mit­tel und ist auch für emp­find­li­che Haut gut ge­eig­net. Eine Kom­bi­na­tion mit­tels Mi­kroneed­ling ver­stärkt den Ef­fekt.

Die Pro­dukte kön­nen bei al­len Haut­ty­pen ein­ge­setzt wer­den.

Eine wei­tere Mög­lich­keit, um sehr auf­fäl­lige ober­fläch­li­che Pig­ment­fle­cken zu ent­fer­nen, ist die Be­hand­lung mit­tels IPL. Ins­be­son­dere Al­ters­fle­cken (Len­ti­gi­nes so­la­res) spre­chen sehr gut auf diese The­ra­pie­option an.

Me­di­zi­ni­sche Fuß­pflege: Hier sind Sorg­falt und Äs­the­tik eben­falls ge­fragt

Ob Sie sich die pro­fes­sio­nelle Pflege Ih­rer Füße aus me­di­zi­ni­schen und op­ti­schen Grün­den ein­fach gön­nen möch­ten – oder ob Sie mög­li­cher­weise nicht mehr so be­weg­lich sind und Ihre Fuß­nä­gel nur mit Mühe er­rei­chen: Bei Dia­gno­sen wie zum Bei­spiel ein­ge­wach­se­nen Fuß­nä­geln, Pin­zet­ten­nä­geln, Na­gel­pilz, Hüh­ner­au­gen und Horn­haut hel­fen wir Ih­nen – da­mit Sie auf schö­nen und ge­sun­den Fü­ßen durchs Le­ben ge­hen.

Aus hy­gie­ni­schen Grün­den bie­ten wir keine Pe­di­küre mit Na­gel­lack an. Wenn dies ge­wünscht ist, kann der ei­gene Na­gel­lack mit­ge­bracht wer­den und un­sere me­di­zi­ni­sche Fuß­pfle­ge­rin trägt ihn Ih­nen gerne auf.