Presse

Frau Dr. von Bay­ern engagiert sich auch außer­halb Ihrer Prax­is mit viel Exper­tise und Empathie für Ihre Patien­ten und teilt Ihr der­ma­tol­o­gis­ches Fach­wis­sen in regelmäßi­gen Fach- & Pub­likumsveröf­fentlichun­gen mit ein­er bre­it­en Leser­schaft. Hier kön­nen Sie sich einen Überblick über die Veröf­fentlichun­gen von Frau Dr. von Bay­ern machen.

Psst! Die könnten Ihr wahres Alter verraten

petra, Aus­gabe Jan­u­ar | Feb­ru­ar 2019

Hals, Dekol­leté und Hände wer­den in der täglichen Beau­ty-Rou­tine gerne ver­nach­läs­sigt. Während im Gesicht fleis­sig gecremt wird, bekom­men die „Stiefkinder“ nur spo­radisch inten­sive Zuwen­dung. Was tun? Auch wenn Vor­beu­gung das beste Mit­tel gegen Knit­ter­fältchen & Co. an besagten Prob­lem­stellen ist, erk­lärt Dr. Tatiana von Bay­ern, gibt es mit Faden­lift­ing, frak­tion­iert­er Laserther­a­pie oder IPL-Treat­ments mod­erne Meth­o­d­en, die Hals, Dekol­leté und Hän­den wieder zu jugendlichem Elan ver­helfen. Lesen Sie mehr…

Hautschutz bei Kälte im ARD MoMa

ARD MoMa, 10.12.2018

Am Mon­tag, den 10. Dezem­ber 2018, war Frau Dr. Tatiana von Bay­ern als Exper­tin zu Gast im ARD MoMa und hat dort live über die Auswirkun­gen von Kälte auf die Haut informiert.

Wenn Sie wis­sen möcht­en, wie man die Haut im Win­ter opti­mal pflegt, wie man Reizun­gen durch trock­ene Heizungsluft ver­mei­den kann und warum Käl­tecremes und Son­nen­schutz mit in jeden Ski­urlaub müssen, kön­nen Sie sich den Beitrag hier anse­hen.

Weit­ere Infor­ma­tio­nen zum The­ma Hautschutz und Kälte.

Pflege für sensible Haut

Women’s Health, 13.11.2018

In diesem Artikel erk­lärt Dr. Tatiana von Bay­ern, was hin­ter juck­ender, geröteter Haut und Pick­eln steckt und welche Tipps Sie gegen Hautkrankheit­en ken­nen soll­ten: Das hil­ft gegen die 8 häu­fig­sten Haut­prob­leme

Pflege für sensible Haut

Gala, Aus­gabe Okto­ber 2018

Empfind­liche Haut reagiert oft stra­paziert auf die falsche Hautpflege. Anstelle von Peel­ings empfehlen sich beispiel­sweise Waschlap­pen aus Sei­de oder Mikro­fasern. An Wirk­stoffe wie Retinol sollte man sich nur mit Vor­sicht her­an­tas­ten, denn es gilt “Wenn sen­si­ble Haut falsch behan­delt wird, alter sie schneller”: Gala Aus­gabe Okto­ber 2018

Mikroplastik in Kosmetik

IN, Okto­ber Aus­gabe 2018

Mikro­plas­tik sind nach Def­i­n­i­tion kleine Kun­st­stoffteilchen, die sich beispiel­sweise in Peel­ings und vie­len Kos­meti­ka find­en. Über unsere Abwäss­er gelangt der Mikro Plas­tik­müll in Flüsse und Meere, wird dort von Tieren und Organ­is­men aufgenom­men und lan­det über unsere Nahrung let­zten Endes wieder in unserem Kör­p­er. Welche Kos­meti­ka Sie bedenken­los ver­wen­den dür­fen, kön­nen Sie diesem Beitrag ent­nehmen: IN Aus­gabe Okto­ber 2018

Naturkräfte gegen Hautalterung und gereizte Haut

Fre­undin, Okto­ber Aus­gabe 2018

Es muss nicht immer Chemie sein! In der Aus­gabe der Fre­undin spricht Frau Dr. von Bay­ern über die Schön­heits- & Heilkräfte der Natur. Den kom­plet­ten Beitrag find­en Sie hier: Fre­undin Aus­gabe Okto­ber 2018

Faltenbehandlung: Faltentherapie für Hals & Gesicht

Gala, Sep­tem­ber Aus­gabe 2018

In der Gala wird in der Sep­tem­ber­aus­gabe 2018 über ver­schiedene Tech­niken der Hautver­jün­gung berichtet. Hal­sringe lassen sich beispiel­sweise mit Muskel­re­lax­ans und Hyaluron behan­deln. Mehr lesen Sie im Artikel: Gala Sep­tem­ber­aus­gabe 2018

Gesichtspflege für Männer: 4 Tipps zur Pflegeroutine

GQ, 07. Juni 2018

Frau Dr. von Bay­ern gibt den Lesern der GQ vier To-Dos für die männliche Gesicht­spflege mit auf den Weg. Den Beitrag zur Pflegerou­tine beim Mann kön­nen Sie fol­gend online ein­se­hen: 4 To-Dos für ein gepflegtes Gesicht

Der C-Hype

Glam­our, Aus­gabe März 2018

Vit­a­min C soll die Abwehrkräfte stärken und Wun­der auf der Haut voll­brin­gen! Was Vit­a­min C zur neuen Super­ma­cht in der Kos­metik macht, erk­lärt Dr. von Bay­ern im Inter­view: Der C-Hype